Familie und Freizeit

 

♦ Familienbad

Der Neubau unseres Hallenbades ist beschlossene Sache. Nach über 40 Jahren ist es nicht mehr auf dem aktuellen Stand, was Ausstattung und Technik angeht. Daraus möchte ich mehr machen.Jetzt ist die richtige Zeit dafür. Aus unserem Hallenbad soll ein Familienbad werden, wie es andere Städte unserer Größe schon lange haben.

Für die aktiven Sportler bleibt es beim bewährten Angebot. Im Zentrum steht ein Sportbecken mit 25m-Bahnen, in dem unsere Vereine weiterhin trainieren und erfolgreich Wettkämpfe veranstalten können. Auch für den Schulsport ist das wichtig, damit aus unseren Kindern gute Schwimmer werden.

Neues wird es für unsere Familien geben: Ein attraktives Bad mit vielen Möglichkeiten zum Austoben und Spaß haben. Ich möchte einen schönen Bereich zum Plantschen für die Kleinen. Dazu ein Becken für Jugendliche und Kinder, in dem man auch stehen kann. Wir versuchen, eine große Rutsche unterzubringen - und vielleicht auch ein wärmeres Becken zum Entspannen für die Älteren. Es bleibt natürlich bei einem attraktiven preislichen Angebot, insbesondere für unsere einheimischen Familien und Stammgäste.

 

♦ Spielplatzoffensive

Bewegung an frischer Luft ist gesund und macht lebendig. Wo gibt’s das? Auf unseren Spielplätzen und das zum Nulltarif. Doch dort brauchen wir neue Geräte – als Ersatz und zur Ergänzung.
Und Aufmerksamkeit für liebevolle Pflege. Dann werden sie wieder zu einem beliebten Treffpunkt unserer Familien.

Wir werden das Budget dafür erhöhen. Damit können wir alte und kaputte Spielgeräte ersetzen. Wir kaufen auch neue und zusätzliche Geräte, damit es einfach mehr Spaß macht. Und ich werde mich um die Spielplätze kümmern, damit regelmäßig danach geschaut wird, alles gut in Schuss bleibt und das Erscheinungsbild einlädt, immer wieder zurückzukommen.

Was mir ganz wichtig ist: Ich werde die Eltern miteinbeziehen. Sie wissen am besten, was unseren Kindern Spaß macht. Sie haben das Auge, was gut ist und was wir verbessern müssen. Auch sie sollen gern Zeit mir Ihrer Familie dort draußen verbringen. Deswegen werden wir Spielplatz für Spielplatz gemeinsam angehen. Es wird einige Zeit dauern, aber wir werden jedes Jahr damit voran kommen. Übrigens: Es gibt auch Spielplätze für unsere Jugendlichen. Auch dafür möchte ich etwas tun. 

 

Unterstützungspaket für Vereine

Aus eigener Erfahrung weiß ich: Aktive Vereine bereichern unser Leben. Sie bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten und wertvolle ehrenamtliche Hilfe. Leider wird es für sie nicht leichter, sondern komplizierter. Sie haben Unterstützung verdient - auch aus dem Rathaus. Darum will ich mich kümmern.

Für Neustadt und seine Ortsteile soll es einen Ehrenamtsbeauftragten geben. Es wird unsere Vereine zusammenbringen und ein Netzwerk bilden. Das soll den Austausch untereinander fördern und gegenseitige Hilfe ermöglichen. Dazu werden Beratungen und Vorträge angeboten, damit sich die Verantwortlichen nicht alle Informationen mühsam selbst zusammentragen müssen. Und bei Problemen soll der Ehrenamtsbeauftragte mit Rat und Tat zur Seite stehen und nach Lösungen suchen. 

Wichtig sind mir auch die Feste und Feiern in unserer Stadt und den Dörfern. Auch dabei spielen unsere Vereine eine wesentliche Rolle. Ich möchte bei der Organisation helfen - mit Ausstattung und Leihgeräten, damit kein Verein aufwändig die notwendigen Dinge zusammentragen muss, die für eine Veranstaltung nötig sind. Damit die Party einfach beginnt!

 

Weitere Themen

  • Umsetzung des Kindergartenplanes: Neubau der Kindergärten in Irnsing und Mühlhausen - Sicherung von ausreichend Kinderbetreuungsmöglichkeiten auf unserem Stadtgebiet
  • Neubau einer Dreifachturnhalle in der Nähe zu den Schulen - auch um mehr Möglichkeiten für unsere Vereine zu schaffen - zum Training und für Veranstaltungen. Unsere Vereine werden bei der Gestaltung und der Planung eingebunden.
  • Erweiterung der Grundschule - mehr Platz für unsere Kinder beim Lernen und für die Betreuung mittags und nachmittags.
  • Kultur für alle fördern: Publikumsangebote statt exkusiver Veranstaltungen, dabei das vielfältige Engagement der Neustädter Gruppen unterstützen
  • "Freizeitgestaltung der Zukunft" - wir werden dieses Projekt initiieren, um einzelne Maßnahmen für ein besseres Angebot an Freizeitmöglichkeiten zu erarbeiten. Das könnte ein Freiluftkino im Sommer, Events in der Innenstadt, öffentliche Nutzung der Sporthallen u.s.w. sein.
  • Innenstadttouren und Themenführungen in Neustadt
  • Attraktives Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche und breit gefächertes Seniorenprogramm